Sonntag, 16 September 2018 16:02

Die Umwelt-AG feiert Erntedank

Am letzten Dienstag, dem 11. September, haben wir ein kleines Erntedank-Fest gefeiert.

Einige Kinder der Umwelt-AG hatten mit Frau Kaiping im Schulgarten zwei große Kürbisse und Kartoffeln geerntet. Das Spannende war, dass die Kartoffeln unterschiedliche Farben hatten, denn es waren verschiedene Sorten.
Aus diesen Zutaten haben Wolke, Piet, Mina, Jan und Maxi unter Frau Kaipings Anleitung einen großen Topf Kürbissuppe gekocht. Dazu wurde Brot gebacken und ein leckerer Dip zubereitet. Piet war Meister im Rösten der Kürbiskerne.

Danach kam das Beste: In der AG-Zeit haben sich alle Kinder aus der Umwelt-AG und der AG „Kreatives Gestalten“, insgesamt fast 30 Kinder, an eine große Tafel gesetzt und diese köstlichen, selbst zubereiteten Sachen gegessen. Zu Beginn haben wir ein Dankgebet gesprochen, denn ohne unsere gute Ernte hätten wir nicht essen können!

Ein dickes Dankeschön an Frau Kaiping für ihre tollen Ideen und die tatkräftige Unterstützung!