Mittwoch, 30 September 2015 14:41

Die Einschulung der neuen ersten Klassen

Am 5. September 2015 war es endlich soweit. Die neuen Erstklässler der Elisabethschule wurden eingeschult.
Der Gottesdienst wurde von den Zweitklässlern liebevoll gestaltet. Eifrig sangen die Kinder im Chor. Für die Neuankömmlinge fädelten die Kinder dann eine Perlenkette auf. Jede Perle hatte eine besondere Bedeutung für die Schulzeit.

Nach dem Gottesdienst ging es in die Klassen zur ersten „echten“ Unterrichtsstunde. Die Eltern konnten sich solange im Gemeindegarten mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen stärken. Es war ein aufregender und schöner Tag für alle!